Erklärung zur Informationspflicht

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten als Auftragsverarbeiter personenbezogene Daten bei der Nutzung unserer Webseite, bei der Verarbeitung Ihrer Daten halten wir stets die aktuellen Regelungen des Datenschutzes und des Telekommunikationsgesetzes ein.

Im Zuge Ihrer Nutzung der Website verarbeiten wir folgende Daten:

  • IP Adresse und IP Standort
  • Referrer URL (die zuvor und anschließend besuchte Internetseite)
  • Anzahl, Dauer und Zeit der Aufrufe (Ihre Interaktion mit der Website) sowie die Sprache
  • Suchmaschinen und Schlüsselwörter, die Sie benutzt haben, um uns zu finden
  • Browsertyp, Gerätetyp, Bildschirmauflösung, Internet Service Provider und Betriebssystem

Diese Informationen benötigen wir für folgende Zwecke:

  • korrekte Darstellung dieser Website
  • Optimierung der Inhalte und Erreichbarkeit dieser Website
  • Gewährleitung der dauerhaften Funktionsfähigkeit der informationstechnologischen Systeme und der Technik dieser Website

Wir erheben diese sogenannten Logfiles (Zugriffsdaten) automatisiert mithilfe von Cookies. Die Informationen wie lange diese Cookies verarbeitet werden, können Sie in dem verweisenden Link nachlesen.

Die Daten werden an folgende Empfänger übermittelt:

Die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen werden an die zuständigen Behörden bereitgestellt, wenn Cyberangriffe oder rechtswidriges Verhalten auf dieser Website festgestellt werden.

Die Zusammenführung der Logfiles mit personenbezogenen Datenquellen wird nur bei rechtswidrigem Verhalten vorgenommen. Datenübermittlungen finden nur an Sicherheitsbehörden und zuständige Gerichte statt, wenn es zu einer rechtswidrigen Nutzung kommt. Hierbei werden die Daten im Sinne der §§ 1293 ff ABGB bis zu drei Jahren gespeichert.

Die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Verwendete Cookies

cookieconsent_dismissed

Herausgeber: CoreTEC
Funktion: Cookie Consent
Beschreibung: Speichert, ob der Hinweis zur Nutzung von Cookies mit einem Klick auf den Button “Verstanden” bestätigt wurde.
Inhalt: “yes”
Gültigkeit: unverzichtbarer Cookie – 1 Jahr

5dbc801ae9652d6f32deafc3a32209ed
Herausgeber: CoreTEC
Funktion: Session Cookie
Beschreibung: Speichert Informationen, die Onlineaktivitäten einer einzelnen Browser-Sitzung zuordnen.
Inhalt: Zufallswert wie z.B.: „riboufh8kglkbhi9t9s17cu4bd“
Gültigkeit: Session

9d3ef49b940dd4c1394d2e68683baf32
Herausgeber: CoreTEC
Funktion: Session Cookie
Beschreibung: Speichert Informationen, die Onlineaktivitäten einer einzelnen Browser-Sitzung zuordnen.
Inhalt: Zufallswert wie z.B.: „ipbirauj7aio731h2deti83b4a“
Gültigkeit: Session

Google Captcha (Cookie-Set, *.google.com)
Herausgeber: Google LLC
Funktion: Captcha Dienst
Beschreibung: Verhinderung durch Abfrage bestimmter Zahlenfolgen oder Bildelemente missbräuchliche computergesteuerte Eingaben auf der Formularseite
Inhalt: Werte wie z.B. „A2nlc_a9RAM2wIcRN“
Gültigkeit: Cookie-Set mit verschiedenen Ablaufzeiten von bis zu 10 Jahren

Kontaktformular

Ihre übermittelten Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme sowie zur Informationsübermittlung zu Ihrer Anfrage für die Dauer von 6 Monaten gespeichert.

Ihre Rechte

Sie können sich jederzeit unentgeltlich an uns via Kontaktformular  oder E-Mail oder postalisch an uns betreffend Ihrer Rechte im Zusammenhang mit der Verwendung Ihrer personenbezogen Daten und dieser Website wenden. Das betrifft Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und der rechtlichen Ansprüche wie Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung.

Falls sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben wie z.B. Namensänderung, Firmensitzänderung etc. ersuchen wir Sie diesbezüglich um eine Mitteilung.

Falls Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt bzw. Ihr Recht auf Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verletzt wurde, können Sie sich bei der in Österreich dafür zuständigen Datenschutzbehörde www.dsb.gv.at, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, beschweren.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

CoreTEC IT Security Solutions GmbH

Ernst-Melchior-Gasse 24/DG
1020 Wien

Telefonnummer: 01/ 503 72 73 0

datenschutz@coretec.at