Spam Defender

Der Spam Defender besteht aus einem Mail-Gateway, welches eingehende Mails auf Merkmale von "Spam" (unerwünschte Werbe-/Massenmails) untersucht und als Spam klassifizierte Mails im Betreff markiert. Die Klassifizierung erfolgt dabei auf Basis einer konfigurierbaren Liste von Merkmalen, für die Punkte vergeben werden. Überschreitet eine Mail die definierte Punkteanzahl, so wird sie als Spam markiert. 

Der Empfänger kann dann problemlos markierte Mails via Mail Client (Outlook, Mozilla, Evolution, ...)  in einen Ordner verschieben. Dieses System hat den Vorteil, dass falsch klassifizierte Mails nochmal durchgesehen werden können, um einen Datenverlust zu vermeiden. Es obliegt dem Anwender zu beurteilen, wie oft er seinen Spam Ordner kontrolliert.

Die eingesetzte Technik des Spam Defenders lässt sich wie folgt gliedern:

Spam-Erkennung

Der Spam Defender besteht aus dem Open Source Tool SpamAssasin (http://www.spamassasin.org), welches für die Klassifizierung zuständig ist. Durch unser langjähriges Know How bringen wir dieses Tool durch Optimierung der Konfigurationsdateien auf ein höchstes Niveau.

Zusätzlich können die eingehenden Mails auch gegen DNS-Blacklisten wie CBL und SBL(http://www.cbl.org; http://www.spamhaus.org ) überprüft werden.

Mail-Gateway

Als MTA (Message Transfer Agent) wird Postfix (http://www.postfix.org)eingesetzt. Damit stehen alle Features eines modernen MTAs zur Verfügung z.B. definierbares Routing verschiedener Domains zu verschiedenen internen Mailsystemen.

Hochverfügbarkeit

Bei Verwendung mehrerer Spam Defender kann eine hochverfügbare Lösung implementiert werden. Dabei stehen drei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Load Sharing
  • Fallback
  • Eine Kombination

Antiviren Software

Die Antiviren Software von CoreTEC setzt wiederum auf OpenSource Software. Diese zeichnet sich durch eine schnelle Entwicklung durch eine Vielzahl an Mitarbeitern aus, sowie durch eine rasche Reaktionen auf neue Gefahren. Wie auch beim Spam Defender werden eingehende Mails direkt am Mailserver kontrolliert, Archive bei Bedarf entpackt und gescannt. 

Viren-Erkennung

Als Antiviren Software dient das OpenSource Tool Clam Antivirus (http://www.clamav.net). 

Dieses Programm bietet einen stabilen Programmkern, der durch unsere Konfiguration und unser Know How auch hohen Lasten stand hält.

Reporting

Unsere eigene Entwicklung eines Reporting System rundet die Secure Appliance ab.

Sie können sich einen Überblick über Ihre Mail Situation machen:

  • wieviel Spam Sie im Vergleich zu den erwünschten Mails erhalten,
  • von welchen Ländern am meisten Spam Mails kommen,
  • bzw. von welchen Domains. 

Sie haben auch die Möglichkeit diese Daten für bestimmte Zeiträume abzurufen und behalten dadurch immer den vollen Überblick. Gleichzeitig stellt dieses Produkt ein Werkzeug dar, mithilfe dessen sich dem Management grafische Auswertungen vorlegen lassen.

Durch den Einsatz dieses Produktes erhalten Sie eine zuverlässige Lösung um Spam in den Griff zu bekommen. Eine hohe Verfügbarkeit durch den Einsatz mehrerer Systeme sowie laufende Anpassung und Security Updates sind durch einen Wartungsvertrag gegeben.